Bildungsmesse
Didacta 2015
Für die MINT-Bildung
in Deutschland
Lehrer-Forum MINT
Infoportal
DQR
Deutscher Qualifikations-
rahmen für lebenslanges Lernen
Unser Partner
Unser Partner: DBV
Broschüre
Broschüre: Studienrichtung Berufs- und Wirtschaftspädagogik
Mitgliederzeitung bestellen
Mitgliederzeitung

Aus BLBS und VLW wird BvLB: Bundesverband der Lehrkräfte für Berufsbildung e. V. (13.04.2018)

Die Lehrkräfte an den beruflichen Schulen in Deutschland haben ab dem 11. April 2018 eine neue, eine gemeinsame fachverbandliche und gewerkschaftliche Vertretung: den Bundesverband der Lehrkräfte für Berufsbildung (BvLB).

Nach einer längeren Periode erfolgreicher Zusammenarbeit sowie nach intensiven Verhandlungen über eine Fusion verschmelzen die beiden traditionsreichen Bundesverbände VLW und BLBS zum BvLB. Damit wird einer Entwicklung Rechnung getragen, die dadurch gekennzeichnet ist, dass Fragen der beruflichen Bildung auf der bildungspolitischen Ebene immer weniger aus der Perspektive ihrer verschiedenen Fachrichtungen (kaufmännisch-verwaltend, gewerblich-technisch, sozial-pflegerisch, hauswirtschaftlich oder agrarwirtschaftlich) sondern aus einer eher allgemeineren, grundsätzlicheren berufspädagogischen und berufsbildungspolitischen Perspektive angegangen und gelöst werden. Als neuer fusionierter Verband BvLB - Bundesverband der Lehrkräfte für Berufsbildung e. V. - werden wir uns mit gemeinsamer Stimme noch wirksamer die Interessen der Lehrkräfte der Berufsbildung in der Bundesrepublik Deutschland durchsetzen!

Pressemitteilung
Zur Website des BvLB

Jahresgespräch der dbb Lehrerverbände mit der Kultusministerkonferenz (KMK)Digitalisierung: Aus- und Fortbildung der Lehrkräfte entscheidend (15.03.2018)

Beim Jahresgespräch der dbb Lehrerverbände mit der Kultusministerkonferenz (KMK) hat der stellvertretende dbb Bundesvorsitzende Jürgen Böhm die Digitalisierung und den Lehrermangel als besondere Herausforderungen für das Bildungswesen herausgestellt.


BLBS aktuell Nr. 193 (14.03.2018)

Zum Download (PDF)


Offener Brief des BLBS (14.03.2018)

Offener Brief des BLBS zu einem Beitrag in der SZ vom 2. März 2018 "Arbeit am Brettchen"
zum Download (PDF).


BLBS: Beamtenstatus und Streikrecht unvereinbar (18.01.2018)

Der Bundesverband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen (BLBS) lehnt ein Streikrecht für verbeamtete Lehrerinnen und Lehrer strikt ab. Anlässlich der Verhandlung des Bundesverfassungsgerichts zu den Verfassungsklagen von vier verbeamteten Lehrern gegen das beamtenrechtliche Streikverbot macht der BLBS-Vorsitzende am 17.Januar 2018 deutlich: „Beamtenstatus und Streikrecht sind nicht vereinbar.“


Bundesaußenminister Gabriel und stellvertr.
Bundesvorsitzender BLBS Stefan NowatschinBLBS mit Bundesaußenminister Gabriel im Dialog (12.01.2018)

Am 10.01.2018 war der stellvertretende BLBS-Bundesvorsitzende Stefan Nowatschin zur abendlichen Jubiläumsfeier "25 Jahre Slowakische Botschaft" nach Berlin eingeladen.